Lafuma Mobilier: Knowledge and experience

Mobilier DE De Mobilier FR Mobilier UK En

Le savoir-faire à la française de Lafuma

Die Moebel von Lafuma sind ein einzigartiges Symbol für Waren, die in Frankreich hergestellt werden und somit das Siegel "Made in France" tragen. Sie werden in Anneyron (im Département Drôme) seit 60 Jahren hergestellt und sind das Produkt eines exzellenten Know-how. Seine Rohstoffe sind sorgfältig nach Widerstandsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Umwelteinflüssen ausgesucht. Die Moebel des "7ten Tages" verbinden somit Geschicklichkeit, Ergonomie, Zweckmäßigkeit, Nachhaltigkeit und Design.

AM ANFANG STAND
DAS WISSEN VOM "ROHR UND DEN STOFF"

Die Moebelserie wurde geboren mit dem Wissen vom "Rohr und den Stoff" des Unternehmens Lafuma. Die Marke, die zunächst Rucksäcke mit Metallstreben hervorgebracht hat, stützt sich auf diese Erfahrung, um den Anforderungen der Camper zu entsprechen. Sie hat ihre ersten Produkte Anfang der fünfziger Jahre herausgebracht und den Salon des Sports und des Campings, kurz Spoga genannt, in Deutschland mitbegründet.

ZWEI "TOP"-MODELLE, DER POP UP UND DIE RELAXLIEGE

Die Relaxliege wurde 1961 herausgebracht, der Pop Up 1992. Sie wurden rasch zu den schillerndsten Modellen der Marke Lafuma. Sie haben sich allen Veränderungen angepasst und sind noch heute ein voller Erfolg.

Le Vieux Relax - Lafuma Fauteuil Relax - Lafuma Fauteuil Maxi Pop up - Lafuma
Ancienne usine Lafuma
Carte de France

FRANKREICH IST DER HISTORISCHE KERN DER PRODUKTION

Seit 60 Jahren beherbergt das Dorf Anneyron (im Département Drôme) die Konzeption und den Zusammenbau der GartenMoebel. Kunststoffteile werden bei Lallemand auf seinem Unternehmenssitz Vieu d'Izenave (im Départment Ain) hergestellt. Der historische Firmensitz von Lafuma berücksichtigt auch die nachhaltige Entwicklung: Elektrizität wird auf 1 500 m² Sonnenkollektoren gewonnen und die Malerwerkstätten entsprechen den strengsten Normen. Lafuma Mobilier hat 2014 die französsiche Auszeichnung "Origine France Garantie" (Original aus Frankreich) in Anerkennung seines industriellen Fertigung und der Qualität seiner Produkte erhalten.

Lafuma Homme Pull Vert Lafuma - Origine France Lafuma - Coco

DIE LOKALE ENTWICKLUNG IST VORRANGIG

Lafuma bevorzugt eine lokale Beschäftigungspolitik und stellt vor allem Mitarbeiter aus der Region ein. Die Marke pfelgt auch enge Verknüpfungen zu seinen Dienstleistern. Ihre geographische Nähe erleichtert und erlaubt eine schnelle Reaktionsfähigkeit.

Ancienne usine Lafuma
Atelier Lafuma Martine

"LAFUMA" HAT DIE INNOVATION VERINNERLICHT

Seit mehr als 60 Jahren stützt sich Lafuma auf die einzigartige Erfahrung und sein ausgezeichnetes Wissen vom "Rohr und dem Stoff". Aus dem Unternehmen stammen zahlreiche Innovationen, darunter die ausgezeichnete Clips-Aufhängung oder die Auflage Air Comfort® mit drei Schichten. Die Mehrzahl der Relaxsessel tsind patentiert, da sie originale mechanische Einstellungen besitzen, die beispielsweise ein ausgeklügeltes kinematisches System ermöglichen oder eine revolutionäre Aufhängung bieten. Die Marke hat in den letzten 20 Jahren ein Dutzend Patente im Moebelsektor angemeldet.

AUSGEKLÜGELTE PRODUKTE

Alle Modelle zeichnen sich durch ihre Zweckmäßigkeit aus: Sie sind klappbar, leicht, solide und platzsparend und lassen sich leicht verstauen. Sie sind perfekt für "Nomaden" oder jeglichen anderen Gebrauch im Freien!

Lafuma Homme Pull Vert
Map Flag

Alle auf lokaler Ebene in Anneyron in einer authentisch gelebten Unternehmensgeschichte aufgestellten Produktqualitäten sind auch auf internationaler Ebene immer anziehender.

Seit 20 Jahren sind die Verkäufe im Export stark gestiegen, insbesondere in Deutschland und in den Beneluxländern und erreichen heute 50 % der Umsätze der Marke. Diese Entwicklung zeigt sich auch in den Vereinigten Staaten und in Asien.
Die Marke der "Moebel für den 7ten Tag" ist ständig bemüht, dem Kunden einen optimalen Komfort anzubieten und genießt heute ein weltweites Ansehen.