Kostenlose Lieferung ab 200€ | außer Kollektion PRIVILEGE - Jetzt shoppen

LAFUMA MOBILIER setzt auf verantwortungsvolle und nachhaltige Produktion

Made in France

Angesichts der schwindenden Energiereserven ist es an der Zeit, unser Konsumverhalten zu überdenken. Weniger, aber besser einkaufen, auf nachhaltige Produkte setzen... Dies sind nur einige von vielen Ansätzen, die wir für einen bewussteren Einkauf verfolgen sollten. Uns bei LAFUMA MOBILIER liegt es am Herzen, Produkte herzustellen, die sowohl nachhaltig als auch umweltfreundlich entwickelt sind. Heute öffnen wir Ihnen die Türen unserer Werkstätten und lassen Sie in unseren Herstellungsprozess hineinblicken. Hier gehts zur Besichtigung!

Ökodesign im Fokus unseres Geschäfts

Die Zeiten des Einwegprodukts sind vorbei. Auch diejenigen der umweltschädlichen Materialien neigen sich dem Ende zu. Erst an dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab, wurde man sich einer wesentlichen Sache bewusst: Die Ressourcen der Erde sind nicht unerschöpflich. Angesichts dieser Tatsache haben viele Marken und Unternehmen die Wende zu einer umweltfreundlicheren Produktion eingeleitet. Auch wir bei LAFUMA MOBILIER sind uns dieser Herausforderungen seit vielen Jahren bewusst. Daher liegt es uns am Herzen, nachhaltige und reparierbare Produkte anzubieten.

Eine nachhaltige Herstellung

Warum bezeichnen wir unsere Produktion als nachhaltig? Mehrere Faktoren spielen eine Rolle, angefangen bei der Wahl der Materialien. Durch die Verwendung von HLE-Stahl (leichter und widerstandsfähiger als herkömmlicher Stahl), Pulverbeschichtung aus 100 % Polyester (7x UV-beständiger als herkömmliches Epoxid) oder glasfaserverstärkten Bodenschonern können wir sicher sein, dass unsere Sitzmöbel lange halten.

Qualitätstests

Das zweite Merkmal der Nachhaltigkeit sind Tests. Zugkraft, Abrieb, Ermüdung, UV-Beständigkeit... Unsere Produkte werden den schwierigsten Bedingungen ausgesetzt... um das Beste aus ihnen herauszuholen! Weil wir Wert darauf legen, dass unsere Möbel und Accessoires von Generation zu Generation weitergegeben werden können, so wie es seit der Gründung der Marke der Fall ist.

Recycling auf allen Ebenen!

Uns liegt es am Herzen, so viele Rohstoffe wie möglich wiederzuverwenden und nichts zu verschwenden. Aus diesem Grund integrieren wir jedes Jahr mehr und mehr recycelte Materialien in unseren Produktionszyklus. Heute enthält unser Stahl, je nach Produktionswerk, einen Anteil von 15 bis 75 % an recyceltem Material, unser Aluminium aus Belgien, Frankreich und Spanien ist zu 80 % recycelt. Unsere Verpackungen und Kataloge werden aus 100% recyceltem Karton hergestellt und bedruckt und der Kunststoff, den wir in unserer Fabrik einsetzen, wird zu 14 % aus recyceltem Material zusammengesetzt (und jedes Jahr werden es mehr). Wir arbeiten aktiv daran, diese Zahlen immer weiter zu verbessern: eine Herausforderung, die uns am Herzen liegt und auf die wir stolz sind!

Qualität, eine Priorität bei LAFUMA MOBILIER

Nach dem Öko-Design ist nun die Langlebigkeit an der Reihe. Wie wir gerade gesehen haben, muss ein Produkt aus robusten Materialien hergestellt werden, damit es langlebig ist. Anschließend werden Crashtests durchgeführt, um die Widerstandsfähigkeit des Produkts unter extremen Bedingungen zu testen. So können Sie sicher sein, dass Sie ein Möbelstück oder ein Accessoire erwerben, das Ihnen viele Jahre lang gute Dienste leistet! Wir sind von der Langlebigkeit unserer Produkte so überzeugt, dass wir uns entschieden haben, über die gesetzlichen Bestimmungen hinauszugehen. Diese verpflichtet die Hersteller, auf ihre Produkte eine Garantie von 2 Jahren zu geben: Unsere Produkte haben eine Garantie von 5 Jahren für den Gebrauch im Privathaushalt.

Reparieren, um länger haltbar zu machen

Recyceln ist mittlerweile unverzichtbar. Eine Lebensphilosophie, die wir in unserem Unternehmen seit jeher praktizieren. Doch das reicht nicht mehr aus. Aus diesem Grund setzen wir auf die Reparatur unserer Produkte.

Reparierbarkeit

Wie wir das tun? Indem wir möglichst viele Ersatzteile zu erschwinglichen Preisen anbieten. Die gute Nachricht ist, dass Sie kein erfahrener Heimwerker sein müssen, um unseren Produkten ein zweites Leben zu geben! Die Prozesse sind einfach und für jeden zugänglich. Für die Sitzgelegenheiten gibt es eine große Auswahl an Ersatzstoffen, mit denen Sie Ihrem Indoor- oder Outdoor-Bereich zu einem günstigen Preis einen neuen Stil verleihen können.

Ersatzteile

Ein kontrolliertes Ende des Produktlebenszyklus

Wenn ein Produkt endgültig ausgedient hat, wird das Recycling zu einem unverzichtbaren Schritt, um einen positiven Kreislauf zu schaffen. Mehr Recyclingmaterial bietet uns die Möglichkeit, mehr recycelte Materialien für unsere Produktion zu kaufen! Am Ende ihres Lebenszyklus können alle unsere Produkte auseinandergenommen werden, um die Mülltrennung zu erleichtern, einige sogar ohne Werkzeug. Eine bewusste Entscheidung, die dazu beiträgt, die Recyclingketten der verschiedenen Materialien zu versorgen: Stahl, Textilien, Polstermaterialien... Fast alle Bestandteile der LAFUMA-Möbelprodukte können recycelt werden! Wir arbeiten weiter daran, diesen Prozess von Jahr zu Jahr zu optimieren, um auf dem Weg zur Nachhaltigkeit und zum Ökodesign immer bessere Ergebnisse zu erzielen. Aber auch, damit Sie auch in Zukunft Ihr Vertrauen in unsere Marke aufrechterhalten, so wie Sie es bisher immer getan haben.