Kostenloser Versand ab 200 € Einkaufswert (außer Kollektion PRIVILEGE)

Den Stoffbezug wechseln


Der einfache Wechsel von stoffbezügen bei LAFUMA MOBILIER ?

SO WECHSELN SIE DEN BEZUG IHRES RELAXSESSELS mit Clips ?

Unsere Relaxsessel sind mit einem Clip-Befestigungssystem rund um den Bezug ausgestattet. Der Clip-Verschluss ist am Gestell befestigt und sorgt für eine optimale Entlastung des Rückens, eine bessere Verteilung des Körpergewichts und einen langanhaltenden Komfort. Unsere Ersatzbezüge lassen sich leicht austauschen und sind in einer breiten Farbpalette erhältlich. 

Möchten Sie den Bezug Ihres Relaxsessels wechseln? Nichts einfacher als das! 

Tuto clips

Tuto clips

SO WECHSELN SIE DEN BEZUG IHRES RELAXSESSELS mit Schnürsystem ?

Falls Ihr Relaxsessel über ein Schnürsystem verfügt, gibt es auch hierfür Ersatzbezüge und Ersatzschnürbänder, die sogar als Set erhältlich sind.

Tuto lacets

Tuto lacets


SO WECHSELN SIE DEN BEZUG IHRER SONNENLIEGE

Eine Sonnenliege ist ein Muss für ein Nickerchen unter freiem Himmel. Allerdings ist der Stoff Ihrer Gartenmöbel der Sonne stark ausgesetzt und die UV-Strahlung bewirkt nach mehreren Jahren eine natürliche Abnutzung. Mit den LAFUMA MOBILIER Ersatz-Kits können Sie Ihre Batyline®- Bezüge der Modelle SUNSIDE und MIAMI problemlos austauschen.

Wenn Sie den Stoffbezug Ihrer MIAMI Sonnenliege wechseln möchten, müssen Sie den Bezug zunächst ausclipsen. Beim Anbringen des neuen Stoffbezuges sollten Sie darauf achten die Clips abwechselnd links und rechts anzubringen, um die Spannung des Stoffes zu verteilen und die Befestigung zu erleichtern.  

Bei der Sonnenliege SUNSIDE müssen Sie, nachdem Sie die beiden seitlichen Abdeckungen an der Rückenlehne abgenommen haben, die beiden darunter liegenden Schrauben entfernen, um den Stoffbezug abnehmen zu können. Heben Sie die Rückenlehne Ihrer Sonnenliege an, um den Bezug nach oben zu schieben, um ihn dann vom Gestell zu entfernen. Bevor Sie den Stoffbezug vom Fußteil abziehen können, müssen Sie die Liegefläche noch von Clips entfernen. Beginnen Sie mit der Anbringung des neuen Stoffbezugs an der angehobenen Rückenlehne, ziehen Sie diesen dann über das Fußteil und bringen Sie erst dann die Clips abwechselnd rechts und links an der Liegefläche an.


SO WECHSELN SIE DEN BEZUG IHRES LIEGESTUHLS

Liegestühle sind ideal, um die Sonne unter dem Sonnenschirm, am Pool oder auf der Terrasse zu genießen. Der abnehmbare und austauschbare Stoffbezug ermöglicht es Ihnen, Ihren Maxi Transat, Transatube oder Transabed nach Ihren Wünschen und dank der großen Auswahl an Farben zu personalisieren.

Nichts ist einfacher, als Ihren Liegestuhlbezug zu wechseln! 

Heben Sie die Rückenlehne Ihres Stuhls an und schieben Sie den Stoffbezug am Ende der Rückenlehne, sowie am Ende der Sitzfläche, nach oben, um ihn zu entfernen. Setzen Sie dann Ihren neuen Ersatzbezug auf beiden Seiten wieder ein und ziehen Sie ihn in entgegengesetzter Richtung nach unten.


SO WECHSELN SIE DEN BEZUG VON IHREM DESIGNSESSEL POP UP

Der Designsessel Pop Up im zeitlos modernen Stil ist sowohl für den Gebrauch im Innen- als auch im Außenbereich konzipiert und verbindet mit seiner wie einen Regenschirm aufklappbaren Struktur Ästhetik und technische Innovation. Ohne Schnürung oder Clips lassen sich die Stoffbezüge des Designersessels leicht, mithilfe der vier Ecken, an der Stahlkonstruktion anbringen. Achtung, befestigen Sie auch die vier Klettbänder, um den Stoffbezug fest mit dem Rahmen zu verbinden.

Der Airlon-Bezug für den POP UP XL verformt sich nicht, ist maschinenwaschbar und kann nach Belieben gewechselt werden! Diese Sessel bieten ausgezeichnete Sitzmöglichkeiten mit einer hohen Rückenlehne für eine gute Stützfunktion des Rückens.


Die Qualität unserer LAFUMA MOBILIER ersatzbezüge

Für unsere Stoffe nutzen wir innovative Techniken, um beste Haltbarkeit und optimalen Komfort für den Gebrauch im Außenbereich zu bieten, ohne dabei die Ästhetik zu vernachlässigen. Mit Ausnahme der gesteppten Polycotton-Stoffe ist jeder Stoff aus wetterbeständigen Materialien konzipiert und hergestellt, um ein schnelles Trocknen und eine einfache Pflege zu gewährleisten. Die ökologisch designten und zu 100% recycelbaren Batyline®-Bezüge haben auch antibakterielle Eigenschaften. Alle unsere Bezüge sind STANDARD 100 by OEKO-TEX®-zertifiziert und somit frei von schädlichen Substanzen für den Körper und die Umwelt. Sie stammen zudem größtenteils aus Frankreich (Vogesen, Isère, Rhône, Nord).

Produkte, die einfach repariert und optimal recycelt werden können

LAFUMA MOBILIER kämpft gegen geplante Obsoleszenz und die derzeitige Wegwerfkultur. Die Marke bietet aus diesem Grund, Ersatzteile an, um die Lebensdauer seiner Produkte bestmöglich zu erhöhen. Die Demontage und Entsorgung wird bereits in der Entwurfs- und Gestaltungsphase berücksichtigt. 

Die Auswahl der Rohstoffe, ihre Qualität und ihre Herkunft ist von größter Bedeutung. Auch die Herstellungstechniken spielen eine wichtige Rolle. So sind beispielsweise alle LAFUMA MOBILIER Relaxsessel mit dem einfachen System ausgestattet ist so dass der Metallrahmen leicht zusammengefügt werden kann, um den Stoffbezug einfach wechseln zu können. Die Reparatur eines Produktes verlängert seine Lebensdauer und verringert die Auswirkungen auf die Umwelt erheblich. Aus diesem Grund bieten wir eine große Auswahl an Ersatzteilen zum selbst austauschen an.

Schließlich lassen sich unsere Produkte am Ende ihrer Lebensdauer alle unkompliziert zerlegen, einige sogar ohne Werkzeug. Dadurch können die verschiedenen Teile nach Art der Materialien „sortenrein“ getrennt werden, um das Recycling zu optimieren. Die Umwelt zu schonen ist für LAFUMA MOBILIER höchste Priorität und natürliche Angelegenheit. 

Bestellen sie ihren Ersatzbezug

Ob Sie Ihr Produkt verbessern oder auffrischen möchten, hier finden Sie den für Sie passenden Ersatzbezug. Überprüfen Sie vor der Bestellung Ihres Ersatzbezuges die Referenznummer Ihres Produktes. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Zweifel an der Wahl Ihres Ersatzbezuges haben.

kontakt
Relax, Sunside, Transat, Pop-up...
Alle unsere Bezug finden Sie hier :

Hergestellt in Frankreich

in unserer Werkstatt in Anneyron