🌼 Die Sonnigen Tage kommen, -15% sowie kostenloser Versand ab einem Einkaufswert von 150€ mit dem Code MAI15

Jetzt entdecken

Welches Material für den Gartentisch?

Um den passenden Gartentisch zu finden, sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen. Die Wahl des Materials für den Outdoor-Tisch ist von entscheidender Bedeutung. Das Ambiente in Ihrem Garten hängt davon ab, für welche Tisch-Oberfläche Sie sich entscheiden: Holz, Metall, Naturstein oder Kunststoff. Die Auswahl des Materials bestimmt vor allem auch, wie lange Ihr Gartentisch Witterungseinflüssen standhält. Diese Entscheidung sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen!


Warum spielt das Material des Outdoor-Tisches eine entscheidende Rolle?

Welches Material ist wetterfest und eignet sich für Ihren Gartentisch? Ein Tisch aus Metall, Holz, Naturstein oder Kunststoff: Sie können sich nicht entscheiden? Jedes Material verleiht dem Outdoor-Tisch einen besonderen Stil. Kunststoff eignet sich, um Tische mit modernen Formen zu kreieren, während Holz und Naturstein für einen natürlichen Touch im Garten sorgen. Ein Tisch aus Metall ist häufig in trendigen Farben erhältlich und bietet einen Essbereich mit Pep. Wählen Sie das Material für Ihren Tisch jedoch nicht nur nach ästhetischen Kriterien aus. Damit Sie lange Freude an Ihrem Gartentisch haben, ist es wichtig, dass er widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse, UV-Strahlen, Stöße, Kratzer usw. ist. Gerade im Außenbereich ist das Material von Outdoor-Möbeln entscheidend, da es größeren Belastungen ausgesetzt ist. Einige Materialien sind widerstandsfähiger als andere oder benötigen mehr Pflege.


Verschiedene Materialien für Gartentische

In der Gartenmöbel-Abteilung finden Sie eine große Auswahl an Materialien für Ihren neuen Gartentisch. Welche werden am häufigsten verwendet? Kunststoff, Holz, Aluminium, Gusseisen und Stahl sind bei Gartenmöbeln am beliebtesten. Es gibt aber auch Gartentische aus Marmor oder mit Keramikbeschichtung auf dem Markt.

Marmor

Marmor ist ein Naturstein und sorgt für einen eleganten Look im Garten. Dieses hochwertige Material ist in verschiedenen Farben erhältlich, robust und ästhetisch.  Es bietet viele Vorteile, da es solide, wetterfest und hitzebeständig sowie durch seine glatte Oberfläche leicht zu reinigen ist. Marmor verfügt jedoch über eine poröse Oberfläche, die eine sorgfältige Pflege erfordert. Mit der Zeit kann der Stein vergilben oder Flecken aufweisen, die sich nicht mehr entfernen lassen. Es ist daher ratsam, einmal im Jahr eine wasserabweisende Schicht aufzutragen, um die Oberfläche des Tisches zu versiegeln. Schließlich ist ein weiteres Merkmal zu berücksichtigen: das hohe Gewicht des Marmortisches. Sein Standort sollte sorgfältig ausgewählt werden, damit Sie ihn später nicht verschieben müssen!

Vorteile Robust
Wetterfest
Erwärmt sich nicht in der Sonne
Einfach zu reinigen
Nachteile Schwer zu transportieren
Erfordert sorgfältige Pflege
Höhere Kosten

Keramik

Um Ihre Terrasse mit Gartenmöbeln in hochwertigem Design auszustatten, bieten sich Gartentische mit Keramikbeschichtung an. Keramik wird schon seit vielen Jahren im Bereich der Küchenarbeitsplatten eingesetzt und findet nun auch im Garten großen Anklang. Das Material bietet zahlreiche Vorteile. Es ist solide, hitzebeständig, wetterfest, UV-beständig, unempfindlich gegen Flecken und Kratzer sowie pflegeleicht. Keramiktische sind sehr praktisch! Einziger Nachteil: Die Tischplatte ist relativ dünn, wodurch die Kanten leicht abbrechen oder absplittern können.

Vorteile Hitzebeständig
Wetterfest
Kratzfest
Leicht zu pflegen
Nachteile Zerbrechliche Kanten

Holz

Um sicherzugehen, dass das Holz für Ihren Gartentisch aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammt (insbesondere bei exotischen Hölzern wie Teakholz), sollten Sie darauf achten, dass der Tisch aus Massivholz das FSC-Siegel oder PEFC-Label trägt. Vermeiden Sie seltene Holzarten aus Monokulturen wie Eukalyptus. Sämtliche Holzarten werden für ihre Beständigkeit gegen Feuchtigkeit auf einer Skala von 1 bis 5 eingestuft. In Klasse 4 befinden sich Hölzer, die regelmäßig mit Wasser in Kontakt kommen können: Sie sind unverrottbar (dies gilt für die meisten exotischen Hölzer und Kieferholz). In Klasse 5 befinden sich Hölzer, die ständig Salzwasser ausgesetzt sein können (z. B. Itauba-Holz). Unabhängig von der Holzart sollte Ihr Gartentisch jedoch regelmäßig imprägniert werden, um sein ursprüngliches Aussehen zu bewahren.

Vorteile Natürlich und warm
Robust
Langlebig (etwa fünfzehn Jahre)
Widersteht Feuchtigkeit
Nachteile Pflegeintensiv (ein- bis zweimal jährlich schützendes Öl oder Beize auftragen)
Exotisches Holz neigt dazu, mit der Zeit grau zu werden

Aluminium

Einige Hersteller verwenden gebürstetes Aluminium oder sogar eloxiertes gebürstetes Aluminium. Dabei handelt es sich um eine Oberflächenbehandlung mit einer Schutzschicht, die Outdoor-Möbeln eine längere Lebensdauer ermöglicht. Da Gartenmöbel aus Aluminium besonders leicht sind, sollten Sie sich für eine schwere Tischplatte (z. B. eine Glasplatte) entscheiden, insbesondere wenn Sie in einer Region wohnen, in der es oft sehr windig ist.

Vorteile Leicht
Rostfrei
Widersteht Feuchtigkeit
Keine Pflege erforderlich
Nachteile In windigen Regionen nicht zu empfehlen, da das Material sehr leicht ist
Erhitzt sich in der Sonne

Stahl

Stahl ist heute für seine große Auswahl an Farbtönen beliebt. Das Material muss jedoch beschichtet werden, damit es nicht korrodiert oder rostet. Verzinkter Stahl ist mit einer dünnen Schutzschicht aus Zink und einer Farbschicht überzogen, die vor Korrosion schützt. Epoxidstahl verfügt ebenfalls über eine Schutzschicht. Er wurde mit einer pulverisierten Farbmischung versehen, die als Rostschutz dient und bei hoher Temperatur eingebrannt wird. Edelstahl ist von Natur aus korrosionsbeständig. Hinweis: Gartenmöbel aus Metall heizen sich in der Sonne auf. Verwenden Sie einen Sonnenschirm, falls Ihre Terrasse nicht im Schatten liegt. Für Ihre Gartenstühle empfehlen wir passende Kissen.

Vorteile Robust
Große Auswahl an Farben
Stoßfest
Wetterfest
Keine Pflege erforderlich
Nachteile Kratzempfindlich
Erhitzt sich in der Sonne

Gusseisen

Stühle und Tische aus Gusseisen im antiken Look sind weiterhin sehr beliebt. Schmiedeeiserne Gartenmöbel rosten jedoch schnell und sollten im Winter oder bei Regen mit einer Schutzhülle abgedeckt werden.

Vorteile Sehr robust
Nachteile Sehr schwer (nicht leicht zu bewegen)
Erfordert sorgfältige Pflege
Erhitzt sich in der Sonne

Kunststoff

Als Material für Outdoor-Tische werden verschiedene Arten von Kunststoff angeboten. Neben PVC, das relativ günstig ist, werden auch Polypropylen, Harzgeflecht (erinnert an Rattan) und Polyethylen angeboten, die als Premium-Kunststoffe gelten. Achten Sie auf ein wetterfestes und langlebiges Material, das UV-beständig und durchgehend eingefärbt ist, damit die Farben auch nach Jahren noch frisch aussehen.

Vorteile Leicht
Große Auswahl an Farben und Formen
Wetterfest
Leicht zu pflegen
Nachteile Einige Kunststoffe sind nicht frostbeständig (wie Polypropylen)
Einige günstigere Modelle verblassen in der Sonne

Materialien: nachhaltige Gartentische von LAFUMA MOBILIER

LAFUMA MOBILIER achtet stets auf Nachhaltigkeit und setzt auf Materialien, die sich langfristig bewährt haben. Die Marke hat sich entschieden, für die Tischplatten der Gartentische ein innovatives und hochwertiges Material zu verwenden: HPL für eine langlebige HPL-Schichtstoffplatte oder auch Kompaktplatte. Das Material besteht zu 70 % aus recyceltem Kraftpapier und zu 30 % aus duroplastischem Kunstharz. Es bietet außergewöhnliche Eigenschaften hinsichtlich der Qualität.

LAFUMA MOBILIER setzt daher für seine Klapptische ANYTIME eine Tischplatte aus HPL und Tischbeine aus verzinktem Stahl (mit Rostschutz) ein. Die Gartentische ANCÔNE sind noch hochwertiger, da sie neben einer Tischplatte aus HPL auch über Tischbeine aus Aluminium verfügen, ein leichtes und rostfreies Material. Für Designer-Gartenmöbel eignen sich Tischplatten aus HPL hervorragend!

Vorteile Nachhaltig
Erhitzt sich nicht in der Sonne
Nachteile Höhere Kosten
Entdecken Sie Gartentische aus unserer Kollektion PRODUKTE ANSEHEN