Ihr Geschenk ab einem Wert von 150€

Was ist Reflexologie? Was sind ihre Vorteile?

Komfort & Wohlbefinden

Die Reflexologie basiert auf der Massage von Reflexpunkten, insbesondere an Füßen und Händen. Erfahren Sie, was Reflexologie bringt.

Was ist die Reflexzonenmassage?

Was sind die Vorzüge der Reflexzonenmassage?

Wer praktiziert die Reflexologie?

Reflexologen werden in Schulungseinrichtungen für Reflexzonentherapie ausgebildet. Auch wenn dieses Fachgebiet in Frankreich nicht anerkannt ist, wurde im Jahr 2015 der Titel Reflexologe eingeführt , welcher im Nationalen Verzeichnis der Berufszertifizierungen eingetragen ist.
Es existieren Verzeichnisse verschiedener Gruppierungen von Reflexologen (Verbände, Gewerkschaft…). Eine Mitgliedschaft im Französischen Reflexologenverband (FFR) garantiert der Öffentlichkeit einen ausgebildeten, deklarierten und versicherten Reflexologen, der einem strengen Ethik-Kodex folgt.

Der FFR gruppiert Schulen und Schulungszentren, die eine Ausbildung entsprechend der Qualitätskriterien anbieten und am Ende der Ausbildung den Teilnehmern bescheinigen, professionell praktizieren zu können. Der Praktiker selbst ist kein Arzt und daher nicht befugt, Diagnosen zu stellen. Die Sitzungskosten werden von bestimmten Krankenzusatzversicherungen übernommen.

Unsere Fragen an einen professionellen Reflexologen