Letzter Tag ! Frühlingserwachen : -15€ ab 200€ l -30€ ab 300€ l -75 ab 500€

Die Know-how-SAGA:


Das Entwicklungsbüro unserer Drômoiser Produktionsstätte

Made in France

Seit 1954 werden unsere Outdoormöbel im Départment Drôme erdacht, konzipiert und produziert. Die Basis hierfür bildet dabei eine tiefe Überzeugung, 100% nachhaltige Produkte anbieten zu wollen.

Einzigartiges Know-how – Made in France

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Produktion, und lernen Sie unsere Produktionsexpertise kennen. Wir präsentieren Ihnen das Entwicklungsbüro der LAFUMA MOBILIER Familie – Eine Möglichkeit, Sie in das Herzstück unserer Drômoiser Produktion zu entführen und die Frauen und Männer hinter der Marke kennenzulernen.

Das Herzstück von LAFUMA MOBILIER – die Design- und Entwicklungsabteilung

Unsere Designer, Ingenieure und Techniker arbeiten unermüdlich daran, Ihnen den bestmöglichen Komfort zu bieten und gleichzeitig moderne und zeitlose Möbelentwürfe  zu gestalten.

Einfache Produkte – innovative Outdoormöbel, durchdacht bis ins kleine Detail.

  • Baptiste ist der kreative Kopf der Abteilung. Er erdenkt und zeichnet die Entwürfe von morgen

  • Corrado verantwortet und koordiniert die Arbeiten innerhalb des Entwicklungsbüros,

  • Martine war verantwortlich für die Herstellung der Prototypen. Im Jahr 2019, nach 40-jähriger Betriebszugehörigkeit, übergab sie den Staffelstab an Murielle und genießt nun ihre wohlverdiente Rente mit ihren Enkelkindern.

Bei der Kreation zukünftiger Kollektionen steht unser Entwicklungsbüro im Mittelpunkt. Corrados Team setzt sich unter der Leitung des Marketing- und Kollektionsdirektors aus insgesamt acht Personen zusammen: einem Verantwortlichen für Design und Stil, einer Produktchefin, einer Beauftragten für Kundenanalysen und Produktentwicklung, einem Verantwortlichem für Entwicklung, einem Entwicklungsbüroleiter, einer Prototypennäherin und einem Assistenten für Prototypenherstellung. Das gesamte R& D-Team verteilt sich auf zwei Departements in der Region Rhône-Alpes: den historischen Standort in Anneyron (Drôme) und Balmay, einer Tochtergesellschaft für Kunststoffspritzguss (Ain).

Das Entwicklungsbüro ist dabei nicht zufällig der Dreh- und Angelpunkt der Produktion. Es ist konzipiert wie eine Mini-Fabrik innerhalb der Fabrik, ausgestattet mit allen notwendigen Gewerken der Serienproduktion. Das Entwicklungsbüro widmet sich der Realisierung von Prototypen sowie der kontinuierlichen Verbesserung von nachhaltigen Designlösungen. Es kreiert und produziert fortlaufend neue Kollektionen und patentiert in regelmäßigen Abständen neue Innovationen am Markt.

Die wegweisenden Modelle AncôneCocoonBayanne und Sphinx machen LAFUMA MOBILIER zu einem der wichtigsten Akteure im Produktdesign.

Hat Ihnen der Rundgang durch unsere Entwicklungsabteilung gefallen? Sobald der Prototyp freigegeben wurde, starten die Planungen für die Serienproduktion. Im nächsten Beitrag werfen wir einen Blick in die Werkstatt und den Herstellungsprozess der Metallrohre.

Unsere Auswahl